Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht in Schweinfurt: Rechtsanwalt Ingo Seipel

Beratung und Vertretung im Verkehrszivilrecht, Verkehrsstrafrecht, einschließlich Bußgeldsachen durch unseren Fachanwalt für Verkehrsrecht in Schweinfurt.

Unsere Kanzlei verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in allen diesen Bereichen des Verkehrsrechtes. Wir vertreten unsere Mandanten dabei sowohl außergerichtlich als auch vor den Zivil, Straf- und Verwaltungsgerichten, sowohl in der Region als auch in ganz Deutschland. Über besondere Erfahrung verfügen wir bei der Regulierung von Unfällen mit ausländischen Kraftfahrzeugen in Deutschland oder Unfällen deutscher Verkehrsteilnehmer im Ausland. Hierbei kooperieren wir national und international mit einem über Jahrzehnte gewachsenen Netzwerk spezialisierte Kanzleien.

Insbesondere betreuen wir Mandanten in folgenden Rechtssachen:

  • Verkehrszivilrecht, speziell als Haftungsrecht (Schadensersatz und Schmerzensgeld nach einem Verkehrsunfall) und Vertragsrecht (Autokauf, Leasing und Fahrzeugreparaturen samt Vertragsgestaltung sowie die zugehörigen Gewährleistungsansprüche)
  • Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, insbesondere durch Bußgeldbescheide mit Eintragung in das Flensburger Fahreignungsregister (früher Verkehrszentralregister) sowie Fahrverbote.
  • Verkehrsstrafrecht, zum Beispiel fahrlässige Körperverletzung (§229 StGB), fahrlässige Tötung (§222 StGB), Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (§ 142 StGB), Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr oder Gefährdung des Straßenverkehrs (§ 315 b StGB oder § 315 c StGB), wobei regelmäßig ein Fahrverbot oder die Entziehung der Fahrerlaubnis droht.
  • Verkehrsverwaltungsrecht (Erteilung und Entziehung der Fahrerlaubnis, Fahrtenbuchauflage und Abschleppmaßnahmen)
  • Versicherungsrecht, insbesondere mit den Gebieten der Haftpflichtversicherung, Teilkasko- ,Vollkaskoversicherung und der privaten Unfallversicherung

Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall sollten Sie sich keinesfalls blind auf die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners verlassen. Denn auch wenn die Schuldfrage geklärt zu sein scheint, ergeben sich viele rechtliche und finanzielle Problemstellungen, bei der Sie nur ein erfahrener Anwalt im Bereich Verkehrsrecht oder ein Fachanwalt für Verkehrsrecht in Schweinfurt optimal vertreten kann. So kann zum Beispiel durch ein unabhängiges Gutachten gewährleistet werden, dass Sie auch Ihren gesamten Schaden inklusive Nutzungsausfall, Wertminderung und sämtlicher Nebenpositionen in vollem Umfang erstattet bekommen. Bei der Anwaltskanzlei Wichtermann Rechtsanwälte  in Schweinfurt stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem fundierten Fachwissen im Verkehrsrecht zur Seite.

Wir arbeiten dabei ferner mit verschiedenen Fachleuten aus diesem Bereich, insbesondere Sachverständigen aus den Gebieten der Schadensfeststellung, Beweissicherung (zum Beispiel bei Mängel an einem gebrauchten Fahrzeug), Unfallrekonstruktion und Überprüfung polizeilicher Messverfahren zusammen.

Überlassen Sie die Abwicklung des Unfalls niemals der Versicherung des Unfallgegners. Vorsicht beim „Schadenmanagement der Versicherer“ – Treffen Sie mit der Versicherung Ihres Gegners keine Vereinbarung über die Wahl der Werkstatt oder des Sachverständigen! Niemals vor Ort Ihre Unfallschuld eingestehen!